Die Viel-Harmonie sagt danke!

Bisher erkannte man die Musiker der Viel-Harmonie an den einheitlichen roten Polo-Shirts. Der Wunsch nach einer Vereinstracht ist aber immer größer und schließlich Wirklichkeit geworden. Bereits beim Herbstkonzert im November präsentierte sich das Blasorchester in der neuen Tracht. „Es wirkt gleich viel professioneller und das Zusammengehörigkeitsgefühl untereinander ist stärker geworden“, freuen sich die Musiker. Dies hat auch die erste Rückmeldung im Herbst bestätigt. Am 23. Februar entstanden bei blauem Himmel und Sonnenschein auf dem Michelsberg die neuen offiziellen Fotos.

Eine solche Anschaffung wäre für den Verein alleine jedoch nicht zu stemmen. Um dieses Projekt realisieren zu können, hat sich die Viel-Harmonie nach Sponsoren umgesehen und konnte auf die treuen Unterstützer der letzten Jahre zählen. Nicht nur auf der Befreiungshalle, sondern das ganze Jahr über stehen sie hinter dem Verein und helfen, wo sie können. Ein herzlicher Dank geht vor allem an Bernhard Sandl von der Raiffeisenbank Riedenburg-Lobsing, an Dieter Scholz und Christian Prasch als Vertreter der Kreissparkasse Kelheim und an Josef Egger, der den Landkreis Kelheim als Sponsor vertrat. Durch ihre Unterstützung ist es dem Blasorchester möglich, bei Veranstaltungen unterschiedlichster Art im Landkreis präsent zu sein und dort mit abwechslungsreichen Programmen den musikalischen Rahmen zu gestalten. So auch beim nächsten Höhepunkt: Am 6.April steht das Jubiläumsfest an. Zum 15. jährigen Bestehen ist es den Musikern gelungen, die bekannte Musikgruppe „Viera Blech“ aus Tirol nach Kelheim zu holen. (weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Kartenverkauf unter www.viel-harmonie.de). An dieser Stelle deshalb ein herzliches Vergelt´s Gott im Namen aller Mitglieder der Viel-Harmonie.

Bild: Rainer Schneck

Text: Kathrin Schmid