Archiv der Kategorie: 2019

15 Jahre Viel-Harmonie- Ein Grund zum Feiern

Das Jubiläumsfest der Viel-Harmonie mit Viera Blech war ein voller Erfolg

Kelheim. Seit 15 Jahren nun gibt es die Viel-Harmonie im unteren Altmühltal. Grund genug, um ausgiebig zu feiern. Die jungen Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters haben dafür Großes auf die Beine gestellt. Mit Viera Blech haben sie eine Gruppe von sieben Musikern nach Kelheimwinzer geholt, die „mit Blasmusik der Spitzenklasse überzeugen“, wie Korbinian Wimmer, 1. Vorsitzender der Viel-Harmonie schwärmt.

Viel-Harmonie

Seit der Gründung der Viel-Harmonie im unteren Altmühltal e.V. 2004 ist Einiges passiert. Der Verein blickt auf eine ganze Menge Auftritte, Wertungsspiele, abgelegte Musikerleistungsabzeichen und vieles mehr zurück. Inzwischen zählt der Verein knapp 130 Mitglieder, darunter 56 aktive MusikerInnen. Wöchentliche Proben und intensive Vorbereitungen in Probenwochenenden bringen die MusikerInnen enorm voran, sodass Konzertstücke mit der Bezeichnung „Oberstufe“ mittlerweile kein Problem sind. Auch am Samstag stellten die MusikerInnen ihr Können unter Beweis und zeigten in ihrem Eröffnungs-Auftritt, welches Repertoire sie beherrschen. Von bayerisch-böhmischer Blasmusik bis hin zu Musicals ist alles dabei. Diese Bandbreite macht sie für viele Veranstaltungen attraktiv. Dieses Jahr ist das Blasorchester erneut mit zahlreichen Auftritten im Landkreis bei unterschiedlichsten Events vertreten.

Es versteht sich fast von selbst, dass diese Leistung nicht ohne weiteres möglich ist. Wimmer dankte in seiner Rede den Sponsoren und Ehrengästen, die sie finanziell unterstützen und ihnen den Rücken freihalten, den Mitgliedern und Freunden, die bei Veranstaltungen immer zum Helfen bereitstehen und natürlich den Musikern. „Mit euch macht es einfach immer wieder Spaß, ihr seid der Hammer “, so Wimmer, der neben dem Posten des ersten Vorsitzenden, zugleich auch den des musikalischen Leiters innehat. Daneben zeigte man sich ihm gegenüber auch sehr dankbar. Schließlich könne der Verein zwar seit 15 Jahren bestehen, aber ohne einen Dirigenten sei er unvollständig. „Mit einem engagierten Menschen wie dir, der so viel Herzblut mitbringt, machts einfach Spaß Musik zu machen.“, stellte die zweite Vorsitzende Monika Reger fest. Wimmer, der vor sechs Wochen zum Bezirksdirigenten gewählt wurde, wird an diesem Abend als stets geduldig beschrieben und erhielt dafür von seinen Musikern und vom Publikum kräftigen Applaus.

Wie sehr das Ehrenamt auch außerhalb der eigenen vier Wände geschätzt wird, hat eine Spendenübergabe gezeigt. Die Viel-Harmonie hat beim traditionellen Neujahranblasen im vergangenen Jahr 1.000 Euro gesammelt. Dieses Geld ist für ehrenamtliches Engagement aus der Region vorgesehen und wurde heuer dem Team von MONA, stellvertretend an Herbert Pügerl, überreicht.

Die Spendenübergabe fand im feierlichen Rahmen des Jubiläums statt. Von links nach rechts: Herbert Pügerl, Monika Reger, Korbinian Wimmer; Foto: Viel-Harmonie.

Viera Blech

Nicht nur die Viel-Harmonie, auch Viera Blech feiert dieses Jahr 15- jähriges Bestehen. Die Musiker aus Tirol haben sich einen Stand erarbeitet, der europaweit bekannt ist. So ist es nicht verwunderlich, dass sich Gäste unter das Publikum gemischt haben, die 450 km zurücklegten, um sie live zu erleben. Die sympathische Gruppe überzeugt nicht nur mit ihrer guten Laune und ihrem Charme, musikalisch sind sie einfach nicht zu toppen. Ihr breitgefächertes Programm sorgte für pausenlos gute Stimmung unter den Gästen. Neben vielen Highlights zogen sie die Zuschauer mit einem Michael Jackson Medley, „Let me entertain you“ und den eigenen Titeln „Euphoria“ und „Von Freund zu Freund“ in ihren Bann. Gespannte Blicke und volle Aufmerksamkeit erhielten sie bei Jodeleinsätzen, unterhaltsamen Geschichten aus ihrem Musikerleben und atemberaubenden Solo-Stellen. Abschließend kann man da nur sagen: Viera Blech gestaltete in Kelheimwinzer einen kurzweiligen Abend, der für manche viel zu früh zu Ende ging.

Ticketinformation zum jubiläumsfest mit viera blech

Am 6. April findet das Jubiläumsfest zum 15-jährigen Bestehen der Viel-Harmonie in der Mehrzweckhalle Kelheimwinzer statt. Wir freuen uns, dass wir mit VIERA BLECH eine der TOP-Blaskapellen Europas gewinnen konnten und versprechen, es wird ein unvergesslicher Abend!

Tickets gibt es online unter https://okticket.de/tickets-jubilaeumsfest-mit-viera-blech-kelheim-ot-kelheimwinzer-staedt-turn-und-mehrzweckhalle-e26241 und bei allen okticket Vorverkaufsstellen zum Preis von 16 €:

  • Mittelbayerische Zeitung, Kelheim
  • Buchhandlung Bücherwurm, Regensburg
  • Reise-Treff Pollinger, Hemau
  • Büchermarkt, Laaber
  • Donaukurier, Vohburg
  • Schreibwaren Bauer, Geisenfeld
  • Donaukurier, Beilngries
  • Donaukurier, Ingolstadt

An der Abendkasse gibt es Tickets zum Preis von 19 € – nur solange der Vorrat reicht! Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr)

Viel-Harmonie blickt auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück

Kelheim. Am Freitag kamen die Mitglieder der Viel-Harmonie im unteren Altmühltal zusammen. Die Vorstandschaft hat zur Jahreshauptversammlung in die Sportgaststätte des ATSV Kelheim eingeladen, um das Jahr Revue passieren zu lassen und um wichtige Veranstaltungen und Termine für dieses Jahr bekanntzugeben. Beim Jahresrückblick stellten die Musikerinnen und Musiker fest, wie viel sie im vergangenen Jahr geleistet haben: Kurkonzerte, Volksfestaufzüge, Neujahranblasen, ein wunderbares Herbstkonzert und vieles mehr. Um so viele unterschiedliche Auftritte realisieren zu können, muss auch viel geprobt werden. Drei Mitglieder wurden für ihre besondere Probenstatistik geehrt. Mit 97 Prozent Anwesenheit wurden Barbara Dillinger und Konstantin Reger und sogar mit 100 Prozent Monika Reger genannt. Dass man neben Proben und Auftritten dann auch noch gemeinsam Freizeitaktivitäten unternimmt, zeigt, wie viel Spaß ein solches Vereinsleben bieten kann. „Ein Highlight war natürlich der Orchesterausflug nach Rust“, so Korbinian Wimmer, erster Vorsitzender der Viel-Harmonie. Im Europapark durften die Musiker ihr Können unter Beweis stellen und erhielten dafür freien Eintritt. Wimmer dankte allen Mitgliedern und Helfern, seinen Vorstandskollegen und der Jugendvertretung für diese konstruktive Zusammenarbeit.

Arbeit der Vorstandschaft geschätzt

Seit einem Jahr hat die Viel-Harmonie eine neue Vorstandschaft, die sich sofort viele ambitionierte Ziele gesetzt hat. Mit der Anschaffung einer Vereinstracht hat alles angefangen. Aber weil das noch nicht genug war, wurde auch noch eine neue Bläserklasse mit begeisterten Nachwuchsmusikern gegründet. Die Leitung hat Jannik Lorisch übernommen, der dafür viel Lob erhielt. Die Vereinsmitglieder zeigten sich mit der Arbeit der Vorstandschaft zufrieden, sodass alle Vorstandsmitglieder bei den nachfolgenden Wahlen wiedergewählt wurden. So bleibt Korbinian Wimmer erster Vorsitzender und Monika Reger behält das Amt der zweiten Vorsitzenden. Mit Sabine Semmler als Kassenwart, Anna Preiß als Schriftführerin und den Beisitzern Laura Pawlitschek, Kathrin Schmid und Günter Petz ist die insgesamt sehr junge Vorstandschaft der Viel-Harmonie komplett. Gemeinsam mit der Jugendvertretung ist damit der Grundstein für die anstehenden Projekte in diesem Jahr gelegt und die Vorbereitungen für das 15-jährige Jubiläumsfest am 6. April können weiterlaufen. Dazu ist es dem Verein gelungen, „Viera Blech“ nach Kelheimwinzer zu holen. Wer die sieben erstklassigen Musiker erleben möchte, sollte sich möglichst schnell noch Karten besorgen. Tickets sind unter www.viel-harmonie.de erhältlich.

Die Viel-Harmonie sagt danke!

Bisher erkannte man die Musiker der Viel-Harmonie an den einheitlichen roten Polo-Shirts. Der Wunsch nach einer Vereinstracht ist aber immer größer und schließlich Wirklichkeit geworden. Bereits beim Herbstkonzert im November präsentierte sich das Blasorchester in der neuen Tracht. „Es wirkt gleich viel professioneller und das Zusammengehörigkeitsgefühl untereinander ist stärker geworden“, freuen sich die Musiker. Dies hat auch die erste Rückmeldung im Herbst bestätigt. Am 23. Februar entstanden bei blauem Himmel und Sonnenschein auf dem Michelsberg die neuen offiziellen Fotos.

Eine solche Anschaffung wäre für den Verein alleine jedoch nicht zu stemmen. Um dieses Projekt realisieren zu können, hat sich die Viel-Harmonie nach Sponsoren umgesehen und konnte auf die treuen Unterstützer der letzten Jahre zählen. Nicht nur auf der Befreiungshalle, sondern das ganze Jahr über stehen sie hinter dem Verein und helfen, wo sie können. Ein herzlicher Dank geht vor allem an Bernhard Sandl von der Raiffeisenbank Riedenburg-Lobsing, an Dieter Scholz und Christian Prasch als Vertreter der Kreissparkasse Kelheim und an Josef Egger, der den Landkreis Kelheim als Sponsor vertrat. Durch ihre Unterstützung ist es dem Blasorchester möglich, bei Veranstaltungen unterschiedlichster Art im Landkreis präsent zu sein und dort mit abwechslungsreichen Programmen den musikalischen Rahmen zu gestalten. So auch beim nächsten Höhepunkt: Am 6.April steht das Jubiläumsfest an. Zum 15. jährigen Bestehen ist es den Musikern gelungen, die bekannte Musikgruppe „Viera Blech“ aus Tirol nach Kelheim zu holen. (weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Kartenverkauf unter www.viel-harmonie.de). An dieser Stelle deshalb ein herzliches Vergelt´s Gott im Namen aller Mitglieder der Viel-Harmonie.

Bild: Rainer Schneck

Text: Kathrin Schmid

VIERA Blech zum 15-jährigen Vereinsjubiläum

Im Jahr 2019 feiern wir 15 Jahre Viel-Harmonie. Dazu haben wir es geschafft die Spitzengruppe „Viera Blech“ nach Kelheim zu holen. Das Jubiläumsfest findet am 06. April in der Mehrzweckhalle in Kelheimwinzer statt. Termin vormerken.

Tickets gibt es ab sofort unter folgendem Link:

https://www.okticket.de/tickets-jubilaeumsfest-mit-viera-blech-kelheim-ot-kelheimwinzer-staedt-turn-und-mehrzweckhalle-e26241

VVK: 16 €

Abendkasse: 19 €